Feine Spargeltörtchen

Zutaten für ca. 4 Portionen:

je 8 Stangen grüner und weißer Spargel 
1 Packung Yufkateigblätter
100 g Butter 
4 EL Parmesan, gerieben 
2 Eier
125 g Sahne 
Pfeffer aus der Mühle 
Salz 
1 unbehandelte Orange 
4 EL Honig
4 kleine Ziegenkäsetaler 
4 Rosmarinzweige 
Chilliflocken

 

Zubereitung:
Weißen Spargel ganz, grünen Spargel im unteren Drittel schälen. Enden abschneiden. Beide Sorten kurz in wenig Wasser kochen, abtropfen lassen, in 3 cm lange Stücke schneiden. 

Den Backofen auf 170°C vorheizen. Butter zerlassen. Aus dem Yufkateig 12 Kreise von ca. 8 cm Ø ausstechen. 1 Kreis mit Butter bepinseln, darauf 1 weiteren Kreis legen, ebenfalls mit Butter bepinseln und mit 1 weiteren Kreis abschließen. Diesen Vorgang 3-mal wiederholen. 4 Mulden einer Muffinform buttern und mit den 4 Teigböden auslegen. 

Eier verquirlen, Sahne und Parmesan einrühren, würzen. Spargel und Eimasse in die Formen verteilen. Auf der mittleren Einschubleiste ca. 25 Minuten backen. Orangenschale abreiben, Frucht filetieren. Honig, Filets und Schale verrühren. Törtchen mit Ziegenkäse, Orangenhonig und Rosmarin anrichten. Mit Chiliflocken bestreut servieren.

SPAREN SIE50%beim Kauf frei geplanter KüchenMehr erfahren